Die Pferdeausbildung

Beritt/Korrektur

Wir bieten bei uns Ausbildungs-/Korrekturplätze für Jung- und Problempferde an.

Wenn ein Pferd Probleme macht, ist der erste Schritt die "Ursachenforschung".

Die häufigste Problematik ist die falsche Kommunikation zwischen Mensch und Tier, wodurch Missverständnisse entstehen oder auch eine nicht korrekte Grundausbildung des Pferdes, welches korrigiert werden muss.

 

An aller erster Stelle steht bei uns Vertrauen.

Das Pferd muss uns vertrauen, dann ist es auch bereit sich auf die weitere Arbeiten einzulassen.

Wenn das Vertrauen stimmt, kann man mit dem Beritt/der Korrektur beginnen.

Meistens führen kleine Schritte zum Erfolg, bei einigen Fällen ist es auch ein längerer Prozess das Geschehene zu verarbeiten.

Es gibt auch nicht "den einen Weg"... 

Jedes Pferd ist individuell, hat unterschiedliches erlebt und von daher muss jeder Trainingsplan individuell auf die Bedürfnisse und die Geschwindikeit des Pferdes angepasst werden.

Und somit kommen wir zum nächsten wichtigen Ansatzpukt:

Geduld...

Ohne Geduld und Zeit wird es nicht gehen.

Jedes Pferd hat seine eigene Geschwindigkeit des Lernens.

Manche verstehen neue Sachen sofort beim ersten Training und behalten es auch, andere wiederrum brauchen mehrere Wiederholungen.

Jedes Pferd sollte seine Zeit bekommen und hat dann auch die Chance auf eine tolle Zukunft & schöne Erlebnisse mit seinem Memschen, ganz ohne Angst, Schrecken oder Probleme.

 

Unser Ziel ist es definitiv immer ein tolles Team aus dem Pferd und seinem Mensch zu machen.

 

Die Ausbildungsmöglichkeit kann individuell gestaltet werden.

 

1. Möglichkeit:

das Pferd kommt zu uns, bekommt über Nacht eine Box und geht tagsüber auf die Koppel, je nach Möglichkeit mit anderen Berittpferden zusammen oder auf jeden Fall mit Sichtkontakt zu anderen Pferden.

Mit dem Pferd wird dann täglich gearbeitet.

 

2. Möglichkeit:

Der Beritt/die Korrektur findet bei euch Zuhause statt.

Wir kommen zu euch und machen den Beritt und/oder die Korrektur auf eurer Anlage.

Die Termine dafür können dann passend abgesprochen werden.

 

 

Bei beidenVarianten wird der Besitzer bei der Ausbildung immer mit einbezogen, denn das sollte auch am Ende das Ziel sein, dass das Pferd und der Besitzer miteinander klar kommen und ein tolles Team werden.

 

Bei Fragen und für weitere Infos gerne per Mail, über Facebook oder per Anruf/WhatsApp (0157 - 89209274) bei uns melden. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdeparadies-pokorra.de